Sommerfest und Johannisfeuer im Kindergarten

Beide Kindergartenstandorte von Waldorf Villach fanden sich vergangenen Freitag zum gemeinsamen Sommerfest im Mühlenweg ein. Die Kinder aus Landskron wurden mit einem Doppeldeckerbus in die Untere Fellach kutschiert – was für ein Sommerfest01Abenteuer und Erlebnis. Im Mühlenweg wurden die Gäste von den anderen Kindern Willkommen geheißen und gemeinsam wurde getanzt. Die ältesten Kinder jeder Gruppe durften zum Höhepunkt das Johannisfeuer entzünden. Nach den Feierlichkeiten konnten sich die Kinder am Buffet bedienen und die einzelnen Spielstationen erkunden; da wurden Schätze ausgegraben, Blumenkränze geflochten oder Könige und Königinnen auf der Sänfte durch ihr Reich getragen. Ein gelungenes Fest zur Sommersonnenwende.

 

 

Die Märchenbühne: Rapunzel

Ende Juni ist es wieder soweit: Die Märchenbühne gibt ein Gastspiel im Waldorfkindergarten in Villach. Diesmal am Programm: Rapunzel.

Rapunzel (16)

Als Rapunzel zwölf Jahre alt war, schloß es die Zauberin in einen Turm, der in einem Walde lag und weder Treppe noch Türe hatte, nur ganz oben war ein kleines Fensterchen. Wenn die Zauberin hinein wollte, so stellte sie sich unten hin und rief: „Rapunzel, Rapunzel, laß mir dein Haar herunter!“

Wie das Märchen weitergeht, wollen wir uns gemeinsam ansehen.

Termin: 21. Juni, 16 Uhr

Ort: Festsaal im Waldorfkindergarten Villach, Mühlenweg 29

Geeignet ist das Märchen für alle von 4 bis 99. Genauere Informationen und Kartenreservierungen: http://www.maerchenbuehne.info